Wilderness…

Dienstag, 7. bis Freitag, 10. Juli 2015

Der heftige und wie es scheint, dauerhafte, „klebrige“ Regen, der sich wie eine handwarme Dusche über den See, über das Land und über uns ablegt, macht den Entschluss leicht:
Wir fahren heute weiter!

Nach 12 Kilometern räumen wir die Gemüse- und Obstregale der zwei örtlichen Supermärkte leer, fassen Trinkwasser nach und besorgen in der nebenan gelegenen Pharmacie notwendige Arzneimittel für Ohren, Haut und Knie. Aber alles nichts Dramatisches!Weiterlesen »