Von Pool zu Pool…

Nach solch denkwürdigen Tagen am Grand Canyon sind wir erst einmal „platt im Kopf“, denn wir haben auf der Straße während der Fahrt keine Möglichkeit, das außerordentliche Landschaftserlebnis „sacken zu lassen“.

Dazu kommt noch, dass wir mitten drin sind in der Schleife, sprich auf der berühmten Ferienroute der Urlauber, die „aus aller Herren Ländern“ kommend, die Sehenswürdigkeiten des Südwestens der USA innerhalb von vier bis sechs Wochen durchrauschen. Wahlweise in Los Angeles oder Las Vegas beginnend oder endend, aber auf jeden Fall die berühmten Canyons, Valleys und Nationalparks in Kalifornien, Arizona, Nevada, Utah mitnehmend.Weiterlesen »

Manche mögen’s heiß…

wie gut, dass es noch nicht später im Jahr ist, denn dann wird es hier unerträglich, ohne Klimaanlage unaushaltbar!

Aber auch so ist es nicht ganz einfach, nach 2400 Kilometern, fast fünf Wochen später, mit 23ºC und aus Oregon heraus, die Geschichte unserer Reise zwischen dem

08. – 13. April 2018       im Catalina State Park bei Oro Valley und Lost Dutchman State Park, Apache Junction AZ
noch einmal zu erleben.

Aber wir wollen uns ja erinnern!

Weiterlesen »

Lonesome Cowboys…

Freitag, 4. März 2016

So schnell wie in diesen Tagen ein Eindruck den nächsten ablöst, so unterschiedlich sind auch die historischen Bezüge, die unseren Erlebnissen zugrunde liegen.
Mal, wie in Silver City, ist es die „gerade“ zurückliegende Zeit des 19. Jahrhunderts, die das Äußere dieser Stadt, zumindest in Downtown, prägt und uns an die Aufbruchstimmung der nach Westen ziehenden Abenteurer erinnert. Weiterlesen »