die ersten Maultaschen

3. Tag 06.02.2014

Hainfeld (Pfalz) – Freiburg im Breisgau

Es ist 7 Uhr.

Noch dunkel. Kaffeemaschine anstellen.  und: Wach!

SAMSUNG

Mit ein bisschen Stress aber ohne Hektik schaffen wir es, um 09.00 loszufahren. Das heißt, ohne Autobahn bis nach Freiburg.

Und kaum vorstellbar: Die Sonne strahlt vom geilsten Blau des Himmel! – den ganzen Tag.

Erst Anlaufpunkt ist ein na? WOLLESHOP, danach der Stellplatz eines WoMo Händlers, auf dem wir schon im letzten Jahr übernachtet haben.

Aber jetzt gibt es keinen Stromanschluss und nur einen Platz auf einem neuen im Bau befindlichen Ausstellungsgeländes für Wohnwagen.

Nee danke, zum nächsten Platz in der Blissierstraße: Ver- und Entsorgung, Strom und W-Lan!! Besser geht’s nicht und das alles für 9 €. Vielleicht bleiben wir morgen noch hier und gehen ein bisschen bummeln.

Abends die ersten Maultaschen gegessen, hmm, lecker.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.