Costa Brava, zum Zweiten…

10.Tag 13.2.2014

Capmany – Santa Susanna

Wir sind heute morgen weiter gefahren und trotzdem noch nördlich von Barcelona –

image

eigentlich wollte ich hier nie wieder ans Meer

image

– seitdem ich vor 45 Jahren meinen ersten Auslandsurlaub mit „Beckers Bussen Bielefeld“ mit meiner damaligen Freundin, 14 Tage in Lloret de Mar, davon 2 Tage hin und 2 Tage zurück, erlebt habe.

image

Vero erinnert sich nur noch schwach, weil sie damals so viel Sangria konsumierte, dass sie vor 44 Jahren mit Cousine, Onkel und Tante vergessliche und so lang zurückliegende Tage in Pineda (nur 4 km von unserem jetzigen Strandcampingplatz entfernt) zubrachte.

Und eigentlich ist das auch schon alles, was über diesen Ort zu sagen ist,

image

schiene jetzt nicht die Sonne so unverschämt einmalig vom zirrigen Himmel und könnte meine Vero nicht schon in kurzer Hose gehen,

image

und schlügen nicht die Wellen, weil aus dem Campingstuhl heraus zwar nicht sicht-, sondern nur ahn- und kieselgeräuschvoll hörbar auf den unter uns liegenden Strand…

image

Und dann noch eigentlicher sind wir nur hier, weil auf der anderen, also auflandigen Seite von uns, die Bahn nach Barcelona abfährt, die uns morgen früh nach Barcelona bringen soll…

image

Aber jetzt wird erstmal Boule gespielt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.